Viele Dank für Eure Teilnahme!

Es ist absolut beeindruckend, wie wir in der Kürze der Zeit - sowohl auf die Ankündigung des Projekts bezogen, als auch auf das teilweise sehr verregnete Wochenende (nur 2 gute Beobachtungstage) - so viele Arten beobachten konnten.
Eine Woche nach Projektende verteilen sich die 419 Artenfunde auf 850 Beobachtungen. Insgesamt waren über 100 Beobachter beteiligt, alleine über 80 Schülerinnen und Schüler des Bunsen-Gymnasiums Heidelberg suchten fleißig nach Arten am Neckar. Karsten hat am Ludwigsburger Neckar 277 Arten gefunden, weit über die Hälfte der Gesamtartenliste.
Von allen knapp 60 Projekten des „Home River Bioblitz“ liegen wir auf dem 2. Platz, sowohl was die Beobachtungen als auch die Artenzahl angeht.

Ich bin gespannt, was die anderen Projektorganisatoren beim abschließenden Zoom-Meeting heute Mittag zu berichten haben.

Vielen Dank nochmal für Eure Teilnahme und das positive feedback!

Jochen Essig

Posted by jochenessig jochenessig, 03 October, 2022 10:05

Comments

No comments yet.

Add a Comment

Sign In or Sign Up to add comments