Vincetoxicum hirundinaria - Art des Monats Oktober 2020

Der Oktober ist nicht gerade die beliebteste Zeit um Pflanzen zu beobachten, dazu ist es in Hessen merklich abgekühlt. Wer jetzt in der Freizeit nach draußen geht, sucht meistens eher Pilze. Viele einheimische Pflanzen sind nun auch nicht mehr gut zu erkennen.
Trotzdem möchten wir noch eine Art in den Fokus setzen, die natürlich auch in der nächsten Saison weiter gesucht werden darf. Diesmal wird es aber deutlich schwieriger als im Monat September. Denn die ausgewählte Art ist nicht mehr in Blüte zu finden und zudem viel seltener als Saponaria officinalis, die Art des Monats September.
Die Weiße Schwalbenwurz ist aber dennoch im Moment gut an ihren Früchten zu erkennen, wie man bei dieser Beobachtung sieht, die vor wenigen Tagen gemacht wurde: https://www.inaturalist.org/observations/60811717
Mehr zu den Merkmalen hier: http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/xKleineFamilien/vincetoxicum.htm
Die Art wurde ausgewählt, weil sich auf der Karte, die die Verbreitung in Deutschland zeigt, Hessen als heller Fleck abbildet. http://www.floraweb.de/webkarten/karte.html?taxnr=6351
Zwar fehlt die Art auch in anderen Teilen Deutschlands, aber es ist schon auffällig, wie Hessen da hervorsticht. Vielleicht können wir der Karte ja noch einige Fundorte hinzufügen?
Bislang wurde Vincetoxicum hirundinaria 14x auf iNaturalist in Hessen dokumentiert. Ich bin gespannt, ob jemand diese Art findet! Eine schöne Zeit wünscht,
Euer Zebra

Posted by zebra1193 zebra1193, September 29, 2020 11:03

Comments

No comments yet.

Add a Comment

Sign In or Sign Up to add comments