Julian

Joined: Aug 27, 2020 Last Active: Sep 19, 2021 iNaturalist

Hi, ich heiße Julian.
Allgemein fasziniert mich die Arbeit in der Natur sowie die Tierfotografie und will ich so viel wie möglich von der Welt entdecken. 2018/19 war ich bereits für einige Monate in Südafrika und half in einem Reservat den Rangern bei der täglichen Arbeit. Das nächste große Ziel soll dann eine Expedition durch Sibirien werden.

Ich studiere derzeit im 7. Semester Landschaftsarchitektur- Schwerpunkt Landschaftsplanung an der HSWT in Freising. Besonders viel Spaß bereitet mir daran vor allem die Feldarbeit. Egal ob vegetationskundliche Erhebungen oder das Kartieren von faunistischen Artgruppen. Hier möchte ich später beruflich auch einen Schwerpunkt setzen und versuche in den nächsten Jahren so viel wie möglich über einzelne Artgruppen und deren Kartiermethoden zu lernen. Derzeit befasse ich mich sowohl im Studium als auch ehrenamtlich in unserer Kreisgruppe des LBV verstärkt mit Vögeln und Tagfaltern. Versuche aber auch gleichzeitig bereits meine Kenntnisse bei Heuschrecken, Libellen, Reptilien, Amphibien und Fledermäusen auszubauen.
Besonders begeistert bin ich hier von den Möglichkeiten die INaturalist mit den vielen engagierten Beobachtern bei der Bestimmung von Arten bietet.

Falls du zufällig über mein Profil gestolpert bist und hier Möglichkeiten kennst, bei faunistischen Erhebungen mitzuwirken, würde ich mich sehr über Tipps freuen ;-)


Hi, my name is Julian.
In general, I am fascinated by work in nature and animal photography and I want to discover as much of the world as possible. In 2018/19 I was already in South Africa for a few months and helped the rangers with their daily work on a reserve. The next big goal is an expedition through Siberia.

I am currently in my 7th semester, studying landscape architecture with a focus on landscape planning at the HSWT in Freising. I especially enjoy working in the fields whether it is vegetation surveys or the mapping of faunistic species groups. Later, I would like to focus on this professionally and in the next few years I will try to learn as much as possible about the individual species and their specific mapping methods.

At the moment I am working intensively on birds and butterflies both during my studies and on a voluntary basis in projects in our LBV-Kreisgruppe. At the same time I am trying to expand my knowledge about grasshoppers, dragonflies, reptiles, amphibians and bats. I am particularly enthusiastic about the possibilities that INaturalist offers with its many dedicated observers in the identification of species.

If you stumbled across my profile by chance and know some opportunities to participate in faunistic surveys, I would be very happy to receive tips ;-)

(Example for one of our study projects: butterfly survey “Freisinger Buckl”
https://www.inaturalist.org/projects/tagfalterkartierung-am-freisinger-buckl).

Some other interesting projects for Students in Freising:
https://www.inaturalist.org/projects/lbv-hochschulgruppe-freising
https://www.inaturalist.org/projects/hswt-mapping-project

View All